Wilde Tiere in Deutschland – der Biber

Mehr als 150 Jahre lang galt der Biber in Deutschland als aus­gestorben. Jetzt erobert er sich seinen ursprünglichen Lebens­raum nach und nach zurück. Mit einer Körper­größe von bis zu 130 Zenti­metern kann ein aus­gewachsener Biber 30 Kilo­gramm auf die Waage bringen und ist damit das größte in Europa lebende Nage­tier.

Ein Biber fällt einen Baum
© iStock

Durch die vorliegenden Materialien erfahren Ihre Schülerinnen und Schüler mehr über den Biber. Nachdem sie den Text „Der Bau­meister“ gelesen haben, können sie mit­hilfe verschiedener Aufgaben zum Text­verständnis ihr Wissen über­prüfen. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler durch verschiedene leicht umzusetzende Versuche einige Besonder­heiten dieses Tieres in Erfahrung bringen. Zum Schluss testen die Kinder ihr Wissen anhand eines Rätsels.

Inhalt:

  • Was weißt du über Biber? Die Schüler erstellen eine Mindmap
  • Der Baumeister – Ein LEO-Artikel zum Thema
  • Biber – Fluch oder Segen? Die Schüler beantworten Fragen zum Text
  • Das war knapp! Die Schüler ergänzen einen Lücken­text zum Thema Biber
  • Angefressen – Probleme mit dem Biber – Die Schüler entwickeln Lösungen
  • Schwimmen, ohne nass zu werden – geht das? Die Schüler führen einen Versuch zum Schutz des Bibers vor Nässe durch
  • Ein Leben in der Kälte, ohne zu frieren? Die Schüler führen einen Versuch zum Schutz des Bibers vor Kälte durch
  • Halt doch mal die Luft an! Die Klasse macht einen Versuch
  • Der Biber – ein Riese? Die Schüler vollziehen körperliche Merkmale des Bibers nach
  • Gesucht, gefunden – Die Schüler finden Begriffe in einem Suchsel
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Januar 2019:

Wilde Tiere in Deutschland – der Biber

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier