Pfadfinder auf großer Fahrt

Bereits in den Anfangsjahren des 20. Jahr­hunderts organisierte Robert Baden-Powell das erste Pfad­finder­lager. Danach fasste er die Geschehnisse und seine Ideen in einem Buch zusammen, das den Grund­stein für die Pfad­finder­bewegung bilden sollte. Die breitete sich auf der ganzen Welt aus und gewann immer mehr Anhänger. Wie populär diese Bewegung ist, wird daran deutlich, dass aktuell mehr als 40 Millionen Kinder und Jugendliche welt­weit den Pfadfindern angehören. Bei der Pfad­finderei stehen die Natur und die Umwelt im Mittel­punkt des Geschehens. Sie kennen­zu­lernen und Verantwortung zu über­nehmen sind zentrale Gedanken dieser Jugend­bewegung.

Pfadfinder
© iStock

Der vorliegende Artikel bietet die Möglichkeit, sich genauer mit der Pfadfinderei aus­einander­zu­setzen. Nach der Lektüre des Artikels können die Schülerinnen und Schüler einige Übungen praktisch erproben und ihr erworbenes Wissen mithilfe verschiedener Rätsel über­prüfen.

Inhalt

  • Was weißt du über Pfad­finder? Die Schüler erstellen eine Mindmap
  • Mit dem Rucksack auf großer Reise – Ein ZEIT LEO-Artikel zum Thema
  • Das Morse-Alphabet – Die Schüler codieren und decodieren Nachrichten
  • Wegzeichen – Die Schüler benutzen die Geheim­sprache der Pfadfinder
  • Knoten – Die Schüler üben mit Seilen oder Schnüren
  • Kreuzworträtsel – Mithilfe von Informationen aus dem Artikel suchen die Schüler nach Lösungen
  • Gesucht, gefunden! Die Schüler finden Begriffe in einem Suchsel
  • Das große Pfadfinder-Abc – Die Schüler ordnen jedem Buch­staben ein passendes Wort zu
  • Internetseiten zum Thema und Lösungen zu den Aufgaben

Icon Download Areitsblatt

September 2019:

Pfadfinder auf großer Fahrt

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier