Ei, ei, ei – Ostern steht vor der Tür

Wenn Menschen an Ostern denken, fällt ihnen häufig zuerst der Oster­hase ein. Der bringt die bunten Oster­eier. Der Hase gilt in vielen Ländern als erster Bote für den Frühling. Auch Ostern wird immer im Frühling gefeiert: in der Jahres­zeit, in der auch in der Natur das neue Leben entsteht. Aus diesem Grund wurde der Hase zu einem Symbol für das Oster­fest. Das gilt übrigens auch für die Oster­eier: Wenn im Frühling ein Küken aus einem Ei schlüpft, erinnert es die Menschen gewisser­maßen daran, dass Jesus die Mauern seines Grabes durch­brochen hat und von den Toten auf­erstanden ist. Oster­eier sind also nicht nur lecker, sondern auch ein Zeichen für das ewige Leben!

Hase mit Osterei
© iStock

Der Artikel „Schlaue Ostern“ hält viele Informationen über das Fest bereit. Nach der Lektüre des Artikels können die Schülerinnen und Schüler mithilfe verschiedener Rätsel ihr Wissen über­prüfen. Darüber hinaus bekommen sie die Möglichkeit, kreativ tätig zu werden und zum Beispiel Bilder zu malen und Geschichten rund um das Thema Ostern zu erzählen.

Inhalt:

  • Was weißt du über Ostern? Die Schüler erstellen eine Mindmap
  • Schlaue Ostern – Ein ZEIT LEO-Artikel zum Thema
  • Knobelei ums Osterei – Die Schüler lösen eine Rechen­auf­gabe
  • Malen nach Zahlen – Die Schüler malen Oster­eier aus
  • Suchbilder – find die Fehler! Die Schüler vergleichen zwei Bilder
  • Bildergeschichte Ostern – Die Schüler denken sich eine Geschichte aus
  • Gesucht, gefunden! Die Schüler finden in einem Suchsel Begriffe aus dem Wort­feld Ostern
  • Das große Oster-ABC – Die Schüler finden zu jedem Buch­staben im Alphabet ein passendes Wort zu Ostern
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

April 2019:

Ei, ei, ei – Ostern steht vor der Tür

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier