„OK, Boomer!“ – Die Generationen streiten

Hat das friedliche Verhältnis zwischen Millennials und den Baby-Boomern Risse bekommen? Die Phrase „OK, Boomer“ könnte ein Zeichen dafür sein. „OK, Boomer“ ist eine ironisch-lakonische Antwort der jungen Generation auf belehrende oder herab­lassende Äußerungen der Älteren. Ist dies nur ein kurz­fristiges virales Internet-Meme, oder steckt mehr dahinter? Möglicher­weise geht es um einen tiefer­greifenden Konflikt, um Werte, globale Verantwortung, politische Entscheidungen und die Gestaltung der Zukunft.

Demonstranten
© iStock

In dieser Unterrichtseinheit analysieren und erörtern Ihre Schülerinnen und Schüler Hintergründe zu diesem vermeintlichen Generationen­konflikt und vergleichen den aktuellen Jugend­protest mit dem der 68er-Bewegung. In einem abschließenden Projekt befragen sie die Baby-Boomer selbst und beziehen deren Perspektive in ihre Über­legungen mit ein.

Inhalt:

  • Einleitung: Thema und Lernziele
  • Arbeitsblatt: „OK, Boomer“
  • Aufgaben
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Dezember 2019:

„OK, Boomer!“ – Die Generationen streiten

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier