Hypermoral? Von Recht­habern, Moral­faulen und Meinungs­trollen

Vegane Ernährung, Flüchtlings­politik, Kopf­tuch­tragen und soziale Gerechtig­keit: Spätestens ab der Mittel­stufe wird die Schule auch zum Schau­platz heftiger welt­anschaulicher Debatten unter Jugendlichen. Dabei treffen Idealisten auf Realisten, Kosmo­politen auf Nationale, Gläubige auf Atheisten – und jeder glaubt, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Im Eifer, andere über­zeugen zu wollen, verhärten sich manchmal die Fronten. Wie lernt man, Welt­anschauungen konstruktiv zu vertreten?

viele Hände melden sich
© iStock

In dieser Unterrichts­einheit zur Debatten­kultur setzen sich Ihre Schülerinnen und Schüler unter anderem mit dem Schlag­wort „Hypermoral“ auseinander. Sie halten ihre Erfahrungen mit ethischen Diskussionen fest, inter­pretieren die Thesen des Textes und entwickeln anhand von Beispielen Kriterien für konstruktive Diskussionen.

Inhalt:

  • Einleitung: Thema und Lernziele
  • Arbeitsblatt: Moral: Ihr habt ja recht!
  • Aufgaben
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Januar 2019:

Hypermoral? Von Rechthabern, Moral­faulen und Meinungs­trollen

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier