Flüchtlings­kinder in der Schule

Im neuen Schuljahr werden viele einheimische Schüler erstmals Flüchtlings­kinder als reguläre Klassen­kameraden kennenlernen, die aus den Willkommens­klassen in den Regelunterricht wechseln. Welche Herausforderungen ergeben sich dabei für einheimische und zugewanderte Schüler, das Schul­personal und die Behörden? Wie stehen die Chancen der Flüchtlinge? Und welche Fortschritte wurden bei der Integration der Flüchtlinge in die Schulen bisher erzielt?

Ein kleiner Junge strahlt in die Kamera
© pixabay

In dieser Unterrichtseinheit machen sich Ihre Schüler mit Reportagen zu Flüchtlings­kindern an deutschen Schulen vertraut. Sie erörtern Erfolge und Probleme beim Integrations­prozess anhand von Erfahrungs­berichten und positionieren sich zum vorsichtig optimistischen Fazit der ZEIT-Reporter. Anhand einer Analyse der Situation in Hamburg entwickeln Ihre Schüler kreative Ideen, um den Integrations­prozess in ihrem Klassenverband zu unterstützen, und verfassen eine kollaborative Reportage zum Status quo an der eigenen Schule.

Inhalt:

  • Einleitung – Thema und Lernziele
  • Arbeitsblatt 1 – Flüchtlinge im Schulalltag
  • Arbeitsblatt 2 – Will gelernt sein
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Arbeitsblatt September 2016:

Flüchtlingskinder in der Schule: Ein Neuanfang für alle
>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier