Die Jagd nach den Dinosaurier­knochen

Tyrannosaurus Rex, Spinosaurus und Triceratops elatus – das sind nur drei von vielen Dinosaurierarten. Immer wieder tauchen Überreste der Tiere auf, die Wissenschaftler dann Stück für Stück zu einem Skelett zusammen­setzen. Mit diesem Arbeitsblatt erfahren Ihre Schüler mehr über einen Knochenfund in Marokko und über die Arbeit eines Dinosaurierforschers.

ein Dinosaurierschädel
© pixabay

Die Kinder sammeln ihre Einfälle zu Dinosauriern in einer Mindmap, sie lesen einen Text, beantworten Fragen zum Beruf des Paläontologen und zum Spinosaurus. Dann recherchieren sie zu einem Dinosaurier ihrer Wahl und fertigen einen Steckbrief von ihm an. Zum Abschluss puzzeln sie einen Tyrannosaurus Rex zusammen und erfahren in einer Infografik spannende Fakten über den Giganten, der vor 68 Millionen Jahren starb.

Inhalt:

  • Das fällt dir zu Dinosauriern ein – Die Schüler erstellen eine Mindmap
  • Die Jagd nach den Knochen – Wie ein Forscher Reste eines Urviechs zusammensetzt
  • Was macht ein Paläontologe? Die Kinder beschäftigen sich mit diesem Beruf
  • Ein ganz besonderer Dinosaurier – Die Schüler beantworten Fragen zum Spinosaurus
  • Welche Dinosaurier gab es noch? Die Mädchen und Jungen fertigen einen Steckbrief an
  • Puzzle einen Tyrannosaurus Rex! Die Kinder fügen Einzelteile zu einem Dinosaurier zusammen
  • Das große T.-Rätsel – Eine Infografik über das gigantische Raubtier
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Sondernewsletter November 2017:

Die Jagd nach den Dinosaurierknochen
>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier