Das Internet der Pilze

Über eine Million Pilzarten gibt es nach Schätzungen von Fach­leuten welt­weit, rund 70.000 Arten davon sind wissen­schaftlich beschrieben. Bei einem kleinen Teil davon handelt es sich um Speise­pilze. Pilze sammeln ist bei vielen Menschen beliebt und eine tolle Gelegen­heit, Zeit in der Natur zu verbringen und dabei für eine leckere Mahl­zeit zu sorgen. Tatsächlich sind Pilze aber viel mehr als das, was in der Pfanne landet. So ziehen sie sich als geheimnis­volle Wesen Hunderte Kilo­meter durch die Böden. Manche leben als Parasiten und sind giftig. Andere sind Meister der Zusammen­arbeit und schaffen im Erd­boden ein Netz­werk, das den ganzen Wald verbindet.

Pilz im Wald
© iStock

Nach der Lektüre des Artikels „Das Internet der Pilze“ können die Schülerinnen und Schüler mithilfe unter­schiedlicher Spiele ihr Wissen über Pilze erweitern. Dieses Wissen können sie anschließend anhand verschiedener Rätsel über­prüfen.

Inhalt:

  • Was weißt du über Pilze? Die Schüler erstellen eine Mindmap
  • Das Internet der Pilze – Ein LEO-Artikel zum Thema
  • Kreuzworträtsel – Das Internet der Pilze – Mithilfe von Hinweisen und Informationen aus dem Artikel lösen die Schüler ein Kreuz­wort­rätsel
  • Pilze, Pilze, Pilze! – Die Schüler lernen Lebens­mittel kennen, die selbst Pilze sind oder mit­hilfe von Pilzen hergestellt werden.
  • Pilzsteckbrief – Die Schüler erstellen einen Steck­brief zu einem Pilz ihrer Wahl
  • Pilz-Domino – Die Schüler spielen Pilz-Domino
  • Gesucht, gefunden – Die Schüler finden in einem Suchsel lustige Pilz­namen
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

März 2019:

Das Internet der Pilze

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier