Cybermobbing: Wie man Hatern das Handwerk legt

Viele Onlineplattformen kämpfen mit Hass­kommentaren und Mobbing. Eine Lösung gegen Foren-Trolle könnte das Votum der Community sein. Die Mitglieder bestimmen dann durch Likes, wen sie in den inneren Zirkel lassen. Eine demokratische Lösung, oder werden kontroverse Meinungen ausgehebelt?

Mädchen schaut im Dunkeln aufs Hand
© Getty Images

In dieser Unterrichtseinheit lernen Ihre Schülerinnen und Schüler die Anti-Hass-Strategie eines LGBT-Forums kennen, das auf positive Bewertungen der User setzt. Die Klasse tauscht Erfahrungen mit Mobbing und Hate-Speech auf Diskussions­platt­formen aus, diskutiert Handlungs­optionen gegen aggressives Verhalten in Foren und Chats und experimentiert in einem Projekt mit einer Like-Strategie für einen mobbing­freien Klassen­chat.

Inhalt:

  • Einleitung: Thema und Lernziele
  • Arbeitsblatt: Cybermobbing: „Wir zwingen Trolle dazu, nett zu sein“
  • Aufgaben
  • Unterrichtsvorschlag
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

November 2020:

Cybermobbing: Wie man Hatern das Handwerk legt

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier