Studienwahl – was will ich, was kann ich?

IT-Experte werden – oder Wirtschafts­journalist? Johannes kann sich beides vorstellen. Also geht’s raus ins Arbeits- und Uni­leben: Eine Wirtschafts­vorlesung anhören und Studierende befragen, sich bei Journalisten im Berufs­verband erkundigen und einen Hacker anrufen. Johannes ist die Studien­wahl ganz praxis­orientiert über eine Berufs­entscheidung angegangen. Doch wenn es ernst wird, muss er sich noch für konkrete Studien­gänge und eine Hoch­schule entscheiden. Online-Self-Assessments, Studien­gang-Such­maschinen, Hochschul-Rankings und Berufs­persönlichkeits­tests helfen ihm dabei.

Rakete
© iStock

Mithilfe dieser Arbeitsblätter und Online-Angeboten zur Studien-, Hochschul- und Berufs­wahl planen Ihre Schülerinnen und Schüler ihren Weg zum Studium. Dabei beschäftigen sie sich mit ihren Interessen und Fähig­keiten, nehmen eine Selbst- und Fremd­einschätzung vor und gleichen ihre Vor­stellungen und Bedürfnisse mit passenden Studien­fächern, entsprechenden Berufs­möglichkeiten sowie der Wahl einer geeigneten Hochschule ab. Mithilfe des Studium-Interessen­tests (SIT) auf ZEIT ONLINE und dem Berufs­persönlich­keits­test BOA erstellen sie ein persönliches Profil mit Vorschlägen für Studien­gänge und Berufe.

Inhalt:

Einleitung – Thema und Lernziele
Arbeitsblatt 1 – Diese Fächer gibt es
Arbeitsblatt 2 – Das unter­scheidet Unis und FHs
Arbeitsblatt 3 – Mein Selbst­versuch
Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Sonderarbeitsblatt Juni 2019:

Studienwahl – Was will ich, was kann ich?
>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier