Studienwahl: Entscheiden ohne Stress

Abi in der Tasche – jetzt muss ich selbst die Weichen fürs Leben und Lernen stellen. Was mache ich gern? Was kann ich gut? Welche Werte sind mir wichtig? Bin ich Grübler oder Macher, Organisations­talent, oder bringe ich Menschen zusammen? Online-Self-Assessments, Studien­gang-Such­maschinen, Hochschul-Rankings und Berufs­persönlichkeits­tests helfen Studien­interessierten bei der Entscheidungs­findung. Und wer dann immer noch fest­hängt und sich im Kreis dreht, sollte einfach loslegen und sich den Uni-Betrieb einmal von innen ansehen: Es ist ja nichts für immer, und alles lässt sich drechseln, bis es sitzt.

© iStock

Mithilfe dieser Arbeitsblätter und Online-Angeboten zur Studien-, Hochschul- und Berufs­wahl planen Ihre Schüler­innen und Schüler ihren Weg zum Studium. Dabei beschäftigen sie sich auch mit den Werten, die ihnen im Leben wichtig sind, und gleichen ihre Vorstellungen und Bedürfnisse mit passenden Studien­fächern und entsprechenden Berufs­möglich­keiten sowie den Chancen auf dem Arbeits­markt ab. Mithilfe des Studium-Interessen­tests (SIT) auf ZEIT ONLINE und dem Berufs­persönlichkeits­test BOA erstellen sie ein persönliches Profil mit Vorschlägen für Studien­gänge und Berufe.

Inhalt:

  • Einleitung – Thema und Lernziele
  • Arbeitsblatt 1 – „Wie in der Liebe“
  • Arbeitsblatt 2 – Blick in die Zukunft
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Juni 2018:

Studienwahl: Entscheiden ohne Stress

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier