Über die Grenze

Santiago ist zwölf Jahre alt. Der Junge lebt mit seiner Familie in Ciudad Juárez, einer Stadt im Norden von Mexiko, nahe der Grenze zu den USA. Jeden Morgen wird er von seinem Vater zur Schule in die Stadt El Paso gefahren, die zum amerikanischen Bundes­staat Texas gehört. Warum der Junge nicht in Mexiko, sondern in den USA zur Schule geht, warum viele Mexikaner gerne in die Vereinigten Staaten ein­wandern würden und aus welchem Grund der ameri­kanische Präsident eine Mauer zwischen die Länder bauen will, das erfahren Ihre Schüler mit diesem Arbeits­blatt.

Grundschulkinder im Unterricht
© iStock

Die Kinder halten zunächst ihr Wissen zu den USA und Mexiko in einer Mind­map fest. Sie beantworten Fragen zum Text „Über die Grenze“, recher­chieren zu den beiden Ländern und erstellen an­schließend Steck­briefe über sie. Im nächsten Schritt berichten sie über ihren Schul­all­tag, ihre Hobbys und Lieblings­sport­arten und füllen zum Abschluss einen Lücken­text aus.

Inhalt:

  • Das weißt du über die USA und Mexiko – Die Schüler erstellen eine Mindmap
  • Über die Grenze – Santiago aus Mexiko geht in den USA zur Schule
  • Ein Leben zwischen zwei Ländern – Die Schüler beantworten Fragen zum Text
  • Ländersteckbrief – Die Klasse beschäftigt sich mit den USA und Mexiko
  • Dein Schulalltag in Deutschland – Die Kinder verfassen einen Brief
  • Das ist mein Hobby – Die Schüler schreiben einen Aufsatz
  • Teste dein Wissen mit diesem Lücken­text – Die Kinder ver­voll­ständigen Sätze
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

März 2018:

Über die Grenze – Wenn Kinder in Mexiko leben und in den USA lernen
 

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier