Sommer, Sonne, Ferien

Die Sommerferien verbringen manche Kinder zu Hause. Andere verreisen in diesen Wochen mit ihrer Familie oder nehmen mit Freunden an einer Freizeit teil. Was einige Mädchen und Jungen in der freien Zeit besonders gern unternehmen und welche verrückten Sachen ihnen bisher im Urlaub passiert sind, das erfahren Ihre Schüler mit diesem Arbeitsblatt.

Zwei Kinder tauchen im Pool
© iStock Photo

Die Kinder schreiben auf, was sie in den Ferien am liebsten machen und in welche Abenteuer sie selbst schon geraten sind. Bevor die Schüler in Kleingruppen »Ich packe meinen Koffer …« spielen, überlegen sie, welche Dinge sie auf Reisen immer dabeihaben und warum ihnen diese so wichtig sind. Anschließend verfassen die Kinder einen kleinen Sprachführer, sie suchen Begriffe in einem Buchstabensalat und basteln Andenken mit Mitbringseln aus dem Urlaub.

Inhalt:

  • Was machst du gern in den Sommerferien? Die Kinder schreiben einen Text
  • Chill mal! Acht Kinder erzählen über ihre Urlaubsabenteuer
  • Dein verrücktestes Ferienerlebnis – Dazu verfassen die Schüler einen Text
  • „Ich packe meinen Koffer …“ – Die Kinder überlegen, was sie mit auf Reisen nehmen, und spielen in Kleingruppen ein Spiel
  • Hallo, Hello, Hola oder Ciao – Die Klasse erstellt einen Sprachführer
  • Ferien-Wirrwarr – Die Schüler suchen Begriffe in einem Buchstabensalat
  • Souvenirs, Souvenirs – Die Kinder basteln Andenken an ihre Ferien
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Arbeitsblatt Juli 2017:

Sommer, Sonne, Ferien – was Kinder in der freien Zeit gerne machen
>> Hier downloaden


Das könnte Sie auch interessieren

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier