Bedingungs­loses Grundein­kommen

Das bedingungs­lose Grund­einkommen galt lange als welt­fremder Traum idealistischer Sozial­visionäre. Doch mit der Diskussion um sinkende Erwerbs­tätigkeit durch Digitalisierung und demografischen Wandel kommt das Grund­einkommen wieder ins Spiel. Möglicher­weise bietet es eine realistische Lösung für den Sozial­staat der Zukunft. Aber ist das Grund­einkommen wirklich finanzierbar? Wer zahlt am Ende die Zeche?

Illustration eine Mannes mit Laptop
© pixabay

In dieser Unterrichts­einheit analysieren Ihre Schüler anhand eines Fall­beispiels Chancen und Risiken des bedingungs­losen Grund­einkommens, diskutieren Finanzierungs­modelle und kritische Leser­kommentare zum Thema und halten einen Debatten-Wettbeweb nach anglo-amerikanischem Vorbild ab.

Inhalt:

  • Einleitung: Thema und Lernziele
  • Arbeitsblatt: Bedingungsloses Grundeinkommen – Mein Jahr ohne Sorgen
  • Hintergrundinformation: Verschiedene Modelle eines Grund­einkommens
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Januar 2018:

Bedingungsloses Grundeinkommen – eine gute Idee?

>> Hier downloaden

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier