Reiseziel Weltraum

Viele Menschen würden gerne mal ins Weltall fliegen. Sie möchten das unendliche Schwarz mit den funkelnden Lichtern sehen, schwerelos sein und die kugelrunde Erde mit ihren Kontinenten und den tiefblauen Ozeanen von oben bestaunen. Deswegen arbeiten mehrere Firmen derzeit daran, Ausflüge ins All nicht nur Astronauten zu ermöglichen, sondern auch Touristen. Mit welchen Angeboten Reiseunternehmen Weltraum-Urlauber anlocken und wie das Leben auf der Internationalen Raumstation ISS tatsächlich ist, das erfahren Ihre Schüler mit diesem Arbeitsblatt.

Spaceschuttle beim Flug ins All
© pixabay

Zunächst halten Ihre Schüler ihr Wissen zum Weltall in einer Mindmap fest. Dann arbeiten sie heraus, wie die geplanten Trips ins All aussehen sollen, und diskutieren, was dafür und dagegen spricht. Im nächsten Schritt schreiben die Kinder auf, welchen Herausforderungen sich die Weltraum-Reisenden stellen müssen, sie überlegen, ob sie selbst gern ins All fliegen würden, und begründen ihre Meinung in einem Text. Zum Abschluss testen die Schüler ihr Wissen in einem Quiz, sie recherchieren zu einem Planeten ihrer Wahl und fertigen einen Steckbrief dazu an.

Inhalt:

  • Das weißt Du über das Weltall – Die Kinder erstellen eine Mindmap
  • Urlaub im Weltraum – Was Firmen planen und wie das Leben dort ist
  • Reise ins All – Die Schüler diskutieren Pro- und Contra-Argumente für die Trips
  • Hartes Abenteuer – Die Kinder notieren die Herausforderungen, denen sich Menschen im Weltall stellen müssen
  • Darum würdest Du (nicht) ins All fliegen – Die Schüler verfassen einen Meinungstext
  • Weltraum-Quiz – Die Kinder beantworten Fragen und testen damit ihr Wissen
  • Wie heißen unsere Planeten, und wo liegen sie? Die Schüler recherchieren in Kleingruppen zu den Himmelskörpern
  • Steckbrief – Die Kinder halten die wichtigsten Infos zu einem Planeten ihrer Wahl fest
  • Internetseiten zum Thema

Icon Download Areitsblatt

Arbeitsblatt Mai 2016:

Reiseziel Weltraum – was Firmen planen und wie das Leben im All aussieht
>> Hier downloaden


Das könnte Sie auch interessieren

X

Sie verwenden einen sehr alten Browser.

Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser.
Aktuelle Browser finden Sie hier